Rechtsanwalt Lars Bode

Beruflicher Werdegang

                                     Seit Mai 2012                       

Selbständiger Rechtsanwalt in eigener Kanzlei in Berlin, Tätigkeitsschwerpunkte:

Gesellschaftsrecht, Kapitalanlagerecht, Steuerrecht inklusive Steuerstrafrecht

  

                                     Mai 2009 bis April 2012          

Selbständiger Rechtsanwalt in einer unter anderem auf die Betreuung bestehender geschlossener Fondsgesellschaften spezialisierten Kanzlei in Berlin, Tätigkeitsschwerpunkte: Gesellschaftsrecht und Kapitalmarktrecht; insbesondere Beratung und Betreuung geschlossener Immobilienfonds in der Rechtsform der GbR und der KG und Vertretung der Gesellschaften vor den Gerichten in gesellschaftsrechtlichen Fragen

 

August 2000 bis April 2009   

Rechtsanwalt (Zulassung zur Rechtsanwaltschaft im Juni 2001) und Senior Consultant in der Beratungsabteilung einer unabhängigen großen Berliner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft in Berlin; Tätigkeitsschwerpunkte: Beratung und Betreuung in- und ausländischer Mandanten in Fragen des deutschen internationalen Steuerrechts sowie des direkten Steuerrechts der EU inklusive der Auswirkungen der Grundfreiheiten, Beratung sowie Betreuung von Mandanten in allen gesellschaftsrechtlichen Fragen inklusive des Umwandlungsrechts, Beratung und Betreuung von Mandanten im Rahmen von Unternehmenskäufen, Konzeption und Betreuung geschlossener Fonds inklusive der Betreibung oder Begleitung des BaFin-Verfahrens, Mitarbeit an der Erstellung von Verkaufsprospektgesetzen im Sinne des Verkaufsprospektgesetzes (heute Vermögensanlagengesetz) für das öffentliche Angebot von Anteilen an geschlossenen Fonds unter Beachtung des Standards IDW S4 sowie Mitwirkung an der Prüfung derartiger Verkaufsprospekte

 

Mitgliedschaften

Rechtsanwalt Lars Bode ist unter anderem Mitglied in dem/der

 

- Anwaltverein

- Deutsch-Finnischen Gesellschaft e.V.

Ausbildung

2013

Fachanwaltskurs für Bank- und Kapitalmarktrecht

Studium für das Advanced Diploma in International Taxation (ADIT) des Chartered

Institute of Taxation, London


2000                         

Zweites juristisches Staatsexamen

Fachanwaltskurs für Steuerrecht + Examen

 

1999 – 2001                          

Studium der Wirtschaftswissenschaften

 

1997                  

Erstes juristisches Staatsexamen

 

1993 - 1999                           

Studium der Europäischen Rechtspraxis an den Universitäten Hannover, Kopenhagen

(Dänemark) und Turku (Finnland)

 

1991 – 1997                          

Studium der Rechtswissenschaften, Universität Hannover

 

 

Sprachkenntnisse

Englisch, Finnisch